Checkliste und Wichtige Infos:


  • Kontrollieren Sie bitte rechtzeitig vor Anreise den Impfpass ihres Hundes, wir nehmen nur Hunde auf mit gültigen Impfschutz von mindesten 21 Tagen.


  • Ihr Hund sollte gegen Flöhe, Würmer und Zecken behandelt sein.


  • Fragen sie ggf. auch bei Ihrer Haftpflichtversicherung nach ob eine gewerbliche Fremdbetreuung in Ihrem Vertrag versichert ist.


  • Entweder bringen Sie den Pensionsvertrag unterschieben mit, oder wir machen das am Anreise Tag hier vor Ort, ein einmal unterschriebener Vertrag gilt auch für folgende Aufenthalte.


  • Ihr Hund sollte ein stabiles Halsband oder Geschirr tragen, aus dem er sich nicht selbstständig befreien kann. Bringen Sie ihre eigene Leine mit.


  • Wenn gewünscht bringen Sie ihrem Hund seine eigene Decke und gerne auch Spielzeug mit, am besten nicht frisch gewaschen. Das macht es für die meisten Hunde angenehmer und den Trennungsschmerz kleiner.


  • Falls Ihr Hund sein eigenes Futter benötigt, dann bringen sie dieses bitte in ausreichender Menge in einem gut verschließbarem Behältnis, mit Name und Menge beschriftet, mit.


  • Sie brauchen keine Näpfe, Kämme oder ähnliches mitbringen.


  • Bringen sie uns bitte eine gut erreichbare Telefonnummer für Notfälle mit, sollten Sie selbst nicht erreichbar sein, dann wählen Sie bitte eine Ihnen vertraute Person dafür aus, so dass wir jemand erreichen können wenn etwas sein sollte.


  • Melden sie sich 1-2 Tage vorab noch einmal Telefonisch um den genauen Übergabezeitpunkt abzusprechen!


  • Spätestens am Tag der Ankunft sind 50% des gesamten Rechnungsbetrages fällig.


  • Selbstverständlich halten wir sie, wenn gewünscht, per WhatsApp-Bilder auf dem laufenden!